Orangen - Gewürz - Creme - Joh. Lafer

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
für die Orangencreme
Orangen unbehandelt 6 Stück
Vanillepuddingpulver 20 Gramm
Puderzucker 3 Esslöffel
Griechischer Joghurt 150 Gramm
Grand Marnier 2 Esslöffel
Sahne geschlagen 150 ml
für das Gewürzsackerl
Zimtstangen 1 kleine
Kardamomkapsel 4 Stück
Sternanis 2 Stück
Chilischote 1 sehr kleine
sonst noch
Zucker braun zum karamelisieren 4 Esslöffel
Kumquat karamelisiert etwas
Pistazien gehackt etwas

Zubereitung

allgemeine Vorbereitung

1.von 2 bioorangen die schale fein abreiben - dann die restliche schale dick abschneiden und die filets zwischen den häuten rausschneiden - dabei den saft auffangen - die orangenfilets zur seite stellen

2.soviele Orangen auspressen bis man die menge von 300 ml erreicht hat ( kommt auf die größe der orangen an, meine waren eher klein daher die größere mengenangabe )

3.kardamomkapseln mit einem plattiereisen gut andrücken - zimtstange zerbrechen - kardamom, zimt, sternanis und chili in einen teefilter geben

Orangengewürzcreme zubereiten

4.200 ml vom ausgepressten orangensaft in einen topf füllen und den teefilter mit den gewürzen dazugeben - beides zum kochen bringen - von der abgeriebenen orangenschale 1 teelöffel zum orangensaft geben und das ganze ohne weitere wärmezugabe 15 min zugedeckt ziehen lassen - ( die restliche orangenschale mit 2 EL puderzucker bestreuen, durchmischen und zur seite stellen)

5.währenddessen die restlichen 100 ml orangensaft mit dem puddingpulver und 1 EL puderzucker glattrühren - aus dem heißen orangen/gewürzsud nun den gewürzbeutel entfernen und die angerührte puddingpulvermasse zugeben - unter ständigem umrühren aufkochen lassen bis die masse dicklich wird

6.danach vom feuer nehmen und den joghurt untermischen - zuletzt den grand manier einrühren - die masse in eine schüssel umfüllen damit sie schneller abkühlt und sobald sie kalt genug ist, die geschlagenen sahne unterheben - je nach süße der orangen braucht es noch zucker... daher wird nun mit dem zurückgestellten orangenzucker abgeschmeckt bis die gewünschte süße erreicht ist

7.in feuerfeste schalen legen wir erstmal zu unterst einige orangenfilets dann füllen wir die orangengewürzcreme ein ( alternativ in die vorbereiteten orangenhälften füllen ) - die gläser in einem verschlossenen gefäß für mehrere std. kaltstellen

Orangengewürzcreme karamelisieren

8.auf jede portion einen esslöffel braunzucker streuen und mit dem bunsenbrenner goldbraun karamelisieren - mit karamelisierten kumquatscheibchen karamelisierte Kumquat und einigen pistazien dekorieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen - Gewürz - Creme - Joh. Lafer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen - Gewürz - Creme - Joh. Lafer“