Dessert - Geeiste Zimtsterne an Glühweinkirschen

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mandeln gemahlen 200 g
Eier 2
Eigelb 4
Zimt 3 TL
Puderzucker 100 g
Schlagsahne 425 g
weiße Schokolade 150 g
Vanilleschote 1
Orange unbehandelt 1
Rotwein 400 ml
Zucker braun 50 g
Zimtstangen 2
Sternanis 3
Gewürznelke 1
Orangen Likör 50 ml
Speisestärke 1 EL
Kirschen 400 g

Zubereitung

1.Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Eier mit Eigelben, Zimt und Puderzucker sehr schaumig schlagen. Mandeln und 350 g steif geschlagene Sahne unterheben.

2.Eine Auflaufform, ca. 20x30cm groß, mit Klarsichtfolie auslegen. Die Masse einfüllen. Sie sollte 2 cm dick sein. Für mindestens 3 STUNDEN ins Gefrierfach stellen.

3.Die restichen 75 g Sahne erhitzen, vom Herd ziehen. Weiße Schokolade zerkleinern und nach und nach unterrühren und schmelzen lassen. Gefrorene Zimt Masse aus dem Eisfach nehmen, die Schokoladensahne gleichmäßig darauf verteilen und zügig glatt streichen. Noch mal für 3 STUNDEN ins Gefrierfach stellen.

4.In der Zwischenzeit Vanilleschote längs aufschlitzen, Orangeschale abreiben, Orange auspressen. Saft mit Rotwein, Zucker, Orangeschale, Vanilleschote und den übrigen Gewürzen auf 300 ml einkochen lassen. Die Gewürze entfernen. Den Sud mit Orangen Likör(siehe mein KB) verfeinern und mit der angerührten Speisestärke leicht binden. Die Kirschen unterheben und warm stellen.Ich habe die Kirschen schon am Vortag zubereitet und sie im Kirschglas aufbewahrt.

5.Kirschen nochmals leicht werwärmen und ev. mit etwas Stärke binden.

6.Mit einem Sternausstecher, der immer wieder in heißes Wasser getaucht wird Sterne aus der Parfaitmasse austechen. Sterne mit den Kirschen zusammen anrichten.

7.Das war ein Teil unseres Weihnachtsdesserts. Außerdem gab es noch Portweincreme und Brownies.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Geeiste Zimtsterne an Glühweinkirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Geeiste Zimtsterne an Glühweinkirschen“