Pflaumeneis

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pflaumen 300 g
Zucker 80 g
Zitronensaft 0,5 Zitrone
Sauerkirschsaft 3 EL
Zimtstange 0,5
Sternanis 2
Sahne 400 g
Vanillezucker 1 Pk.
Schokolade dunkel etwas

Zubereitung

1.die pflaumen waschen - entkernen und in stückchen schneiden - mit dem zucker -dem kirsch -u. zitronensaft- der zimtstange und den sternanis in einen topf geben und bei geringer hitze 2-3 min. köcheln - abkühlen lassen - die zimtstange und sternanis entfernen - die pflaumen pürieren -

2.das püree durch ein sieb streichen -( so entfernt man die schalen der pflaumen) von der sahne ca.100g in das fruchtpüree rühren - die masse im kühlschrank gut durchkühlen lassen -

3.die restliche sahne halbsteif schlagen und unter das fruchtpüree heben -gut verteilen - die fertige masse nun in die eismaschine füllen und nach angabe gefrieren lassen -

4.man kann die masse auch im tk gefrieren lassen - dabei muss die masse aber öfter mal durchgerührtwerden - anrichten - eiskugeln auf teller geben - schokolade darüder raspeln und ein schlag sahne dazu so hab ich es gemacht aber das kann ja jeder machen wie er will -

Anmerkung

5.auf dem bild der zutaten hab ich rechts unten ein schälchen mit zerbröckelter weißer schokolade - die wollte ich erst mit in die eismasse geben( kurz vor ende der gefrierzeit ) - hab mich aber dann doch für die variante mit der dunklen schokolade entschieden -fand sie passt besser zu dem pflaumengeschmack

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumeneis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumeneis“