Dessert: Weißes Schokoladen-Sahne-Eis

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sahne 300 g
Schokolade weiß 100 g
Zucker 50 g
Joghurt 50 g
Raspelschokolade 50 g

Zubereitung

1.Sahne, Schokolade und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer hitze unter Rühren Schokolade schmelzen und Zucker auflösen lassen. dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.Nun den Joghurt unterrühren, dann die Schokolade. (Ich hatte nicht mehr genügend Raspelschokolade im Haus, daher habe ich etwa die Hälfte durch Schokostreusel ersetzt, diese haben sich allerdings aufgelöst :-( , daher ist das Eis hellbraun mit weniger Schokostücken.)

3.Diese Schoko-Sahne-Mischung für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Anschließend in den Behälter der Eismaschine füllen und diese auf 30-40 Minuten einstellen.

5.Anschließend mit einem Eiskugelausstecher Kugeln formen und diese in Dessertschälchen verteilen.

6.Wenn man nicht gleich alles isst, kann man dieses Eis in einen Gefrierbehälter füllen und für den späteren Genuss einfrieren.

7.ZUBEREITUNG OHNE EISMASCHINE: Nur 100g Sahne mit Schokolade und Zucker erhitzen. Restliche Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die erkaltete Masse (incl. Joghurt) rühren. Dann in einem Plastikbehälter in den Gefrierschrank stellen und innerhalb von 6-8 Stunden gefrieren lassen.

8.PS: Dieses Eis schmeckt auch ohne zusätzliche Raspelschokolade sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Weißes Schokoladen-Sahne-Eis“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Weißes Schokoladen-Sahne-Eis“