Kleine Eistorte-Halbgefroren

25 Min leicht
( 111 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollmilchjoghurt 200 g
Sahne 150 ml
Apfelmus 320ml 1 kleines Glas
Vanillinzucker 2 Päckchen
Orangen-Schokostiks 1 Packung
Kuvertüre Vollmilch 100 g
Haselnüsse gehackt 30 g
Springform 1 20cm
Frischhaltefolie etwas
Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
20,2 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

1.Springform mit Frischhaltefolie auskleiden, dabei längere Enden am Rand überstehen lassen.

2.Sahne mit Vanillinzucker steif schlagen, Joghurt und Apfelmus in eine Rührschüssel geben, vermischen, Sahne unterheben. Orangensticks in Stücke brechen (ein paar für die Dko aufheben)und unter die Masse heben. Eismasse in die Form geben und mit der restlichen Schokolade bestreuen. Frischhaltefolie darüber geben und für ca. 3-4 Stunden gefrieren...Die Torte sollte nicht durchgefroren sein.....läßt sich dann besser schneiden....

3.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Haselnüsse untermischen, etwas abkühlen lassen, mit einem kleinen Löffel kleine Häufchen auf Backpapier setzen und trocknen lassen.

4.Eistorte herausnehmen, Ring und Folie entfernen.....sollte die Torte etwas zu lange gefroren sein....etwas auftauen lassen, in Stücke schneiden, auf kleinen Tellern verteilen und mit den Schokoküsschen verzieren....guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Eistorte-Halbgefroren“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 111 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Eistorte-Halbgefroren“