meine Advent Marmelade

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangen unbehandelt 5
Rosinen 30 Gramm
weißer Rum 30 ml
Gelierzucker 1:1 500 Gramm
Zimtblüten 10 Stück
Lebkuchengewürz 1 Msp
Tonkabohnen gerieben etwas
Sternanis 1 Stück
Agar-Agar. Trockenprodukt 1 Päckchen
Ingwer frisch etwas

Zubereitung

Vorbereitung

1.rosinen in barcadi rum für mindestens 3 std. marinieren - zimtblüten im mörser fein zerdrücken - orangen heiß abwaschen und abtrocknen

Zubereitung

2.von 1 orange für die marmelade grobe zesten nehmen - TIPP: aus den schalen der restlichen orangen kann man orangenzucker machen - rezept folgt morgen in meinem kochbuch....

3.nun alle 5 orangen mit einem scharfen messer von der restlichen schale befreien ( die komplette weiße schale muß weggeschnitten werden!) - dann die filets aus den orangen rausschneiden - TIPP: die hautreste in einer schüssel aufbewahren und zum schluß durch die kartoffelpresse drücken um den restlichen saft noch zu nützen ( bin zwar kein schwabe aber dennoch sparsam - grins)

4.die orangenfilets in kleine stücke schneiden und mit dem gelierzucker in einen großen topf geben - sternanis dazu - etwas tonkabohne frisch hineinreiben - die zermahlenen zimtblüten durch ein sieb zugeben - honiglebkuchen zugeben - etwas ingwer hineinreiben - zuletzt die marinierten rosinen mitsamt dem rum zugeben

5.ein päckchen agar-agar zugeben und das ganze danach zum kochen bringen - ca 10 min sanft köcheln lassen - dann gelierprobe machen....(der TIPP mit dem agar-agar von forelle ist unbezahlbar!! ab jetzt nie mehr wieder orangenmarmelade die aufs tischtuch kleckert!!!! )

6.die marmelade in kleine saubere gläser füllen - glasrand soll sauber bleiben das geht gut wenn man einen einfülltrichter verwendet - schraubgläser gut verschließen und auf den kopf stellen

Nachsatz

7.waren leider nur 4 gläschen !!!! hätt ich gewußt WIE SENSATIONELL sie schmeckt hätt ich gleich mal die 3fache masse zubereitet - so muß ich jetzt halt nochmal dran....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „meine Advent Marmelade“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„meine Advent Marmelade“