bunte Herbst Marmelade

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vorbereitung
Weinbergpfirsiche 900 Gramm
Trauben grün kernlos 100 Gramm
Orange 1 Stück
Aprikosen getrocknet 6 Stück
Ingwer frisch 8 dünne scheibchen
Zubereitung
Zucker 500 Gramm
gelfix 2:1 2 Päckchen
Noilly Prat 125 ml
Crema Balsamico Williams Birne 2 Esslöffel
Zitrone 1 halbe
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
37,3 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.die weinbergpfirsiche mit kochendem wasser überbrühen so läßt sich die haut mühelos abziehen - die pfirsiche vom kern lösen und in stücke schneiden - zitrone auspressen

2.die kernlosen trauben halbieren - orange mit einem scharfen messer schälen und dann filetieren - die orangenfilets in kleine stücke schneiden - den ingwer schälen und in scheibchen schneiden - die getrockneten aprikosen in kleine würfel schneiden

Zubereitung

3.die pfirsichstücke in einen topf geben - zucker mit gelfix vermischen und zu den pfirsichen geben - noilly prat, süße williams balsamicocrema und die ingwerscheibchen dazugeben - nun alles zum kochen bringen und ca 5 min köcheln lassen

4.die ingwerscheibchen nun wieder rausfischen - dann die fruchmasse fein pürieren - zitronensaft zugeben - ingwerscheibchen durch die knoblauchpresse wieder zur marmelademasse hineinpressen - nun die trauben und orangenstücke zugeben und nochmals für 1 min zum kochen bringen - NICHT MEHR PÜRIEREN....

abfüllen

5.die kochende marmelade durch den marmeladetrichter in saubere gläser füllen - gläser sofort verschließen und für ca 15 min. auf den kopf stellen

Hinweis:

6.ich hab 2 pkg. gelfix verwendet ( das ist etwas mehr als üblich!) weil ich aus erfahrung weiß das nach unserem gusto 1.) pfirsichmarmelade immer etwas zu flüssig bleibt und 2.) außerdem ja auch noch flüssigkeiten wie poilly prat und zitronensaft zugefügt wurden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „bunte Herbst Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„bunte Herbst Marmelade“