Pfirsichmarmelade aus Weinbergpfirsichen

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weinbergpfirsiche oder weiße Pfirsiche 1 kg
Campari 125 ml
Orangensaft 125 ml
Gelierzucker 2:1 500 g
Zitronenmelisse 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
73,2 g
Fett
-

Zubereitung

1.Die Pfirsiche waschen, kreuzweise einschneiden und mit kochendem Wasser übergießen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und die Pfirsiche häuten. Pfirsiche vom Stein lösen und in kleine Stücke schneiden.

2.750 g Fruchtfleisch abwiegen und mit dem Gelierzucker , Campari und Orangensaft in einen Topf geben. Alles gut verrühren. Der Topf sollte groß genug sein damit beim kochen nichts überlaufen kann.

3.Die Zitronenmelisse waschen, trockentupfen und die Blättchen vom Stiel abzupfen. Kleine Blättchen habe ich im ganzen gelassen und die größeren mit den Fingern klein gezupft.

4.Den Topfinhalt unter rühren zum kochen bringen und wenn alles sprudelnd kocht die Marmelade 4 Minuten spudelnd kochen lassen. Dabei immer gut umrühren.

5.Wichtig!!!!!! Geleeprobe machen. Jetzt noch die Zitronenmelisse dazugeben, umrühren.

6.Marmelade randvoll in Twist-off Gläser füllen, verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Danach wieder rumdrehen und auskühlen lassen.

7.Die Marmelade hat durch den Campari einen leicht herben Geschmack. Lecker für die die es nicht ganz so süß mögen.

8.Ergibt ca 6 Gläser a`200 ml.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsichmarmelade aus Weinbergpfirsichen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsichmarmelade aus Weinbergpfirsichen“