Einmachen: Aprikosen-Marmelade (ohne Gelierzucker)

Rezept: Einmachen: Aprikosen-Marmelade (ohne Gelierzucker)
vegan ..... mit 5 Fotos
2
vegan ..... mit 5 Fotos
00:40
4
19580
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Aprikosen frisch
500 g
Zucker
1
Zitrone frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.06.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Einmachen: Aprikosen-Marmelade (ohne Gelierzucker)

Ersnuss-Erbsenpasta
Gewürz aus Gemüse

ZUBEREITUNG
Einmachen: Aprikosen-Marmelade (ohne Gelierzucker)

1
Aprikosen waschen, Kerne entfernen und klein schneiden. Zitrone auspressen.
2
Alle 3 Zutaten zusammen in einen großen Topf geben und miteinander verrühren.
3
Deckel drauf und eine Nacht stehen lassen, damit der Saft ziehen kann.
4
Dann fein pürieren. (Wer mag kann das ganze auch grob pürieren und Stücke drin lassen, da ich diese Marmelade meist für Kuchen benutze, püriere ich sie fein.)
5
Nun auf den Herd stellen unter leichtem Rühren aufkochen und ca. 20-25 Minuten kochen lassen.
6
Anschließend in Twist-Off-Gläser füllen, diese fest verschließen und einige Minuten auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Einmachen: Aprikosen-Marmelade (ohne Gelierzucker)

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ohne Gelierzucker habe ich sie noch nie gekocht. Allerdings nehme ich 2:1 Gelierzucker zum Einkochen und habe dabei festgestellt, das die fertige Marmelade schon eine festere Konsistenz als z.B. Erdbeeren hat. Liegt an der Frucht. LG Geli
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Ja, die Konsistenz von Marmelade hängt auch von der Frucht ab, auch bei Gelierzucker. Da die Früchte auch natürliches Pektin und Säure in unterschiedlichen Mengen enthalten.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Eine schöne Idee so ohne Gelierzucker und nicht so süß, aber wie ist die Konsistenz? Wenn Du sie für Kuchen benutzt dann sollte sie ja nicht zu fest sein. LG Stine
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Die Marmelade muss beim Kochen eine Temperatur von 105°C erreichen. Dies kann man mit einem Zuckerthermometer messen.
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Die Konsistenz hängt davon ab wie lange du die Marmelade kochst, umso länger, desto fester, da dann mehr Flüssigkeit verkocht. Meine ist genauso wie andere Marmelade auch, aber nicht schnittfest, eher weich.
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das finde ich toll ;o)))muss man die Marmelade kälter als Keller Temperatur lagern ? wie lange ist sie haltbar ?
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Bei einem Frucht : Zucker - Verhältnis von weniger als 2:1 muss man die Marmelade im Kühlschrank lagern und schneller verbrauchen.
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Nein, man kann sie genauso lagern wie andere Marmelade auch, wenn man sie in Twist-Off-Gläser füllt. Sie ist auch genauso lange haltbar.
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Gerade jetzt gibt es schöne Aprikosen. Ohne Gelierzucker finde ich super. LG Brigitte

Um das Rezept "Einmachen: Aprikosen-Marmelade (ohne Gelierzucker)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung