Aprikosenmarmelade

45 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Aprikosen /Marillen 1200 gr.
Zucker 700 gr.
Aprikosenkerne 6
Zitrone 1

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
22 Std
Gesamtzeit:
22 Std 45 Min

1.Die Aprikosen waschen und halbieren, den Kern entfernen . Jede Hälfte in Spalten schneiden und jede Spalte einmal in der Mitte durch schneiden.

2.Einen Teil der Aprikosenstücke in einen großen Topf geben, etwas Zucker drüber streuen, dann wieder Aprikosen und dann wieder Zucker. Solange bis die Aprikosen aufgebraucht sind. Mit Zucker abschliessen. Den Deckel vom Topf schliessen und alles über Nacht ziehen lassen. Besser aber so ca. 20 Stunden.

3.Die Gläser in heissem Wasser auskochen und gut abtropfen lassen. Evtl. noch nach trocknen. Die Aprikosenkerne vorsichtig mit einem Hammer knacken und die Mandel heraus holen. Die Zitrone pressen.

4.Den Topf mit den Aprikosen auf die Herdplatte stellen und alles einmal aufkochen lassen. Den Zitronensaft und die Aprikosenmandeln hinzugeben und unterrühren. Den entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.

5.Wenn die Marmelade anfängt blubbernd zu kochen,dann ca. 7 Min. weiter kochen lassen und direkt in die sauberen Gläser füllen. Die Gläser auf den Kopf stellen, nach 5 Min. wieder umdrehen und auskühlen lassen.

Noch eine Info

6.Wir essen die Aprikosenkerne in der Marmelade nicht mit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosenmarmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosenmarmelade“