Marmelade: Pfirsich-Marzipan mit Met

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pfirsiche frisch 2 kg
Gelfix 3:1 2 Päckchen
Zucker 700 g
Marzipan Rohmasse 200 g
Honigwein 200 ml
Zitronensäure 1 Päckchen

Zubereitung

1.Für die Marmelade die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen und in Würfel schneiden. In einen großen Topf geben. Marzipan würfeln. Das geht am Besten mit einem Käsemesser, da bleibt nichts kleben. Das Gelfix nach Packungsangabe mit 4 El Zucker (von den 700g) verrühren.

2.Marzipan, Gelfix und 100 ml Met zu den Pfirsichen geben und gut verrühren. Nun ein paar Stunden Saft ziehen lassen, am besten über Nacht. Dann hat sich das Marzipan schön aufgelöst. Die Menge nach Packungsanweisung einmal aufkochen (dabei gut rühren, Marzipan brennt sonst an) und dann den restlichen Zucker einrühren.

3.4 Minuten sprudelnd kochen kassen, von der Herdplatte ziehen, Masse pürieren. Gelierprobe machen, ggf noch ein wenig nachkochen lassen. Den letzten Met zugeben, unterrühren und dann die Marmelade in vorbereitete Schraubdeckelgläser füllen. Für 5 Minuten auf den Kopf stellen, um Vakuum ziehen zu lassen.

4.Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmelade: Pfirsich-Marzipan mit Met“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmelade: Pfirsich-Marzipan mit Met“