Pflaumen-Lebkuchen-Marzipan-Marmelade

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
entsteinte Pflaumen 1500 g
Gelierzucker 3:1 500 g
Marzipan 50 g
Lebkuchengewürz, entspricht einem Tütchen 15 g
Zimt 2 TL
Amaretto 1 Schuss
etwas Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Pflaumen grob würfeln und in einem großen Topf mit dem Gelierzucker verrühren. Marzipan kleinschneiden (man kann auch mehr Marzipan verwenden) und mit dem Zimt und Lebkuchengewürz dazugeben. Aufkochen lassen und ca. 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren sprudelnd kochen lassen. Topf kurz vom Herd ziehen und vorsichtig bis zum gewünschten Grad pürieren. je nachdem wie stückig oder mußig man es mag.

2.Topf wieder auf die Herdplatte ziehen und ein wenig Amaretto, plus ca. 1 EL Zitronensaft unterrühren. Noch ca. 1 - 2 Minuten kochen lassen, dann Gelierprobe machen und die Marmelade anschließend noch heiß in vorbereitete Gläser füllen und fest verschließen. Gläser 10 Minuten auf den Kopf stellen. Anschließend umdrehen und ganz auskühlen lassen. An einem kühlen Ort aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Lebkuchen-Marzipan-Marmelade“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Lebkuchen-Marzipan-Marmelade“