Zitrusfrüchte - Mix - Marmelade

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blutorangen 1 Kilogramm
Pomelo 1
Grapefruit 1
Mandarinen 3
Rohrzucker 500 Gramm
Gelfix 3:1 2 Päckchen

Zubereitung

Orangen

1.1 kilogramm orangen heiß waschen und mit sauberen tuch trockenreiben - mit dem sparschäler die schale dünn abschälen und in einen topf geben - die restliche (weiße) schale mit einem scharfen messer wegschneiden und entsorgen

2.die geschälten orangen halbieren, den weißen mittelstrang wegschneiden und entsorgen - früher hab ich die orangen filetiert und die häute entsorgt, diesmal hab ichs mal so probiert und finde das man die häutchen in der fertigen marmelade nicht spürt ! im gegenteil, sie geben der marmelade sogar ein wenig mehr körper...

3.orangen in dünne scheiben schneiden und dabei eventuell auftauchende kerne entfernen - orangenstücke sowie den beim schneiden ausgetretenen saft in den topf zu den orangenschalen geben - das ergab bei mir ca. 600 gramm orangenmenge ( ohne schalen gewogen )

Pomelo

4.von der pomelo mit einem scharfen messer die komplette schale dick abschneiden - das pomelofruchtfleisch aus den häuten rausholen ( schalen werden entsorgt und auch die harten häute dürfen nicht in die marmelade rein ! ) - pomelofruchtfleisch in kleine stücke schneiden und in den topf zu den orangen geben - das ergab bei mir ca. 400 gramm pomelomasse

Grapefruit

5.die grapefruit halbieren und den saft auspressen - mit einem esslöffel das restliche fruchtfleisch noch aus den schalen rausschaben - beides in den topf zu den übrigen zitrusfrüchten geben - grapefruitsaft und das ausgeschabte fruchtfleisch ergab bei mir ca 200 gramm fruchtmasse

Mandarinen

6.mandarinen schälen und in kleine stücke schneiden ( eventuell auftretende kerne rausholen) - mandarinenstücke zu den übrigen zitrusfrüchten in den topf geben - die mandarinen ergaben bei mir eine masse von ca 200 gramm

7.nun noch den rohrzucker zufügen, durchrühren und für 4-5 std.marinieren lassen - kleinen teller für gelierprobe schon mal in den gefrierschrank stellen

Marmelade fertigstellen

8.die orangenschalen aus der zitrusfruchtmasse rausholen und einen kleinen teil davon in sehr feine streifen schneiden - weviele davon man dann zur marmelade gibt ist geschmacksache...

9.die fruchtmasse mit 2 beutel gelfix zum kochen bringen und ca. 5 min kochen lassen, dabei immer wieder umrühren - 1 teelöffel marmelade auf den tiefgekühlten teller geben ( gelierprobe)

10.erst ganz zum schluß die geschnittenen orangenschalen hinzufügen und die masse kochend heiß in saubere gläser füllen - gläser sofort auf den kopf stellen damit auch der deckel durch die hitze steril wird

mein Resümee...

11.eine tolle marmelade für freunde von zitrusfrüchten... zartherb, sehr fruchtig, nicht zu süß und in einer tollen konsistenz die nicht gleich vom brot tropft !! so mag ich das am liebsten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitrusfrüchte - Mix - Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitrusfrüchte - Mix - Marmelade“