Süß-luftiger Topfenschmarrn mit beschwipstem Zwetschenkompott

Rezept: Süß-luftiger Topfenschmarrn mit beschwipstem Zwetschenkompott
Süße Quarkspeise (Topfenschmarren) mit Wermut-Pflaumenkompott
8
Süße Quarkspeise (Topfenschmarren) mit Wermut-Pflaumenkompott
4
7787
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Schmarrn
250 Gramm
Topfen
30 Gramm
Maisstärke
20 Gramm
Zucker
5 Gramm
Vanillezucker
Butter
3 Stk.
Eier
Für das Kompott
8 Stk.
Zwetschge frisch
4 EL
Zucker braun
1 Schuss
Wasser
1 Schuss
Wermut
Zimt
Gewürznelke
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
33,3 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Süß-luftiger Topfenschmarrn mit beschwipstem Zwetschenkompott

Fleksmakronen

ZUBEREITUNG
Süß-luftiger Topfenschmarrn mit beschwipstem Zwetschenkompott

1
Die angegebene Menge reicht für 4 Personen als Dessert oder für 2 Personen als süße Hauptspeise
Vorbereitung
2
Die Eier trennen, Die Zwetschgen entkernen und vierteln, eine ofenfeste Form buttern.
Der Schmarrn
3
Die Dotter, 15 Gramm Zucker, die Maisstärke und den Vanillezucker vermischen und luftig schlagen.
4
Danach den Topfen nach und nach einrühren. Die Masse für 10 Minuten kalt stellen.
5
Den restl. Zucker sowie das Eiklar steif schlagen und der Masse locker unterheben.
6
Das ganze in der gebutterten Form ausstreichen und bei ca. 200-220 Grad Heißluft 20 min backen.
Das Kompott
7
Den Zucker karamellisieren, mit einem Schuß Wermut ablöschen.
8
Die Zwetschgen dazugeben sowie ev. einen Schuß Wasser und das Ganze ca. 30 Minuten einkochen lassen.
9
Wer mag würzt noch mit Zimt, Gewürznelke und Vanillezucker.
Tipp
10
Das Kompott eignet sich auch für Kinder, da der Alkohol im Wermut verkocht und nur der Geschmack bleibt.

KOMMENTARE
Süß-luftiger Topfenschmarrn mit beschwipstem Zwetschenkompott

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Wow, was für eine leckere Idee.... dafür gibts 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
na dazu kann man wohl nicht nein sagen LG Christa
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Einfach nur köstlich.
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das schmeckt schon beim hinsehen... tolles Rezept ! Das Zwetschgenkompott mit Wermut verfeinert passt hervorragend dazu. GvlG*****Noriana

Um das Rezept "Süß-luftiger Topfenschmarrn mit beschwipstem Zwetschenkompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung