Eierlikörparfait mit Heidelbeeren und Himbeerpüree

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4 St
Zucker 100 gr.
Creme fine zum Schlagen 250 gr.
Eierlikör 100 ml
Heidelbeeren frisch 200 gr.
Himbeeren frisch 250 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Amarettini Mandelkekse 10 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
25,7 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Die Heidelbeeren waschen, trockentupfen, grob zerkleinern und anschließend beiseite stellen.

2.Drei Eier trennen. Ein Vollei und drei Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Creme fine (oder Sahne) kurz anschlagen und dann ein Päckchen Vanillezucker enrieseln lassen und fertig schlagen.

3.Die Creme fine (oder Sahne) und den Eierlikör protionsweise und abweschselnd unter die Ei-Zuckermasse heben und verrühren. Zum Schluß die Heidelbeeren unterheben. Die Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kuchenform geben und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

4.Für das Himbeerpüree die Himbeeren waschen und abtupfen. In ein hohes Gefäß geben, ein Päckchen Vanillezucker drüberstreuen und das Ganze mit dem Mixstab zu einem Pürre verarbeiten. Abschmecken und je nach Süße der Himbeeren noch einmal nachsüßen. Bis zum Servieren kaltstellen.

5.Das Parfait ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. Portionsweise auf Tellern anrichten, das Himbeerpüree dazu geben und mit zerbröselten Amarettinikeksen bestreuen.

6.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikörparfait mit Heidelbeeren und Himbeerpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikörparfait mit Heidelbeeren und Himbeerpüree“