Walnussparfait mit Apfelcrumble

6 Std 40 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Parfait
Zucker 100 g
Walnüsse 200 g
Eier 2
Zucker 80 g
Schlagsahne 300 g
Apfelcrumble
Äpfel säuerlich 300 g
Zucker 100 g
Butter 75 g
Mehl 150 g
Zucker 60 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1519 (363)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
37,2 g
Fett
22,1 g

Zubereitung

1.Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und die klein gehackten Walnüsse hinzugeben, damit sie mit dem Karamell überzogen sind. Die Masse anschließend auf ein gefettetes Blech geben und abkühlen lassen.

2.Die Sahne steif schlagen und kühl stellen.

3.Den Nusskrokant klein hacken. Die Eier im Wasserbad dickschaumig schlagen und dabei den Zucker vorsichtig einrieseln lassen. Anschließend im kalten Wasserbad kalt schlagen. Den Krokant und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unter die Eimasse heben. Das Ganze in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form füllen und für mindestens 7 Stunden einfrieren.

4.Die Äpfel schälen, klein würfeln, mit dem Zucker mischen und in Weckgläser füllen.

5.Die Butter schmelzen und das Mehl zusammen mit dem Zucker mischen. Anschließend die zerlaufene Butter darüber gießen und mit dem Handmixer zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf die Äpfel geben und bei 160 Grad (Umluft) im Ofen ca. 15–20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnussparfait mit Apfelcrumble“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnussparfait mit Apfelcrumble“