Philadelphia Torte Nr. 2

Rezept: Philadelphia Torte  Nr. 2
... zweite Variante ....
17
... zweite Variante ....
00:40
16
7324
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
36 Stück
Butterkeks
125 gr.
Butter flüssig
1 Tasse
Puderzucker
3 EL
Milch
2 Packungen
Philadelphia Doppelrahmstufe a 175 gr.
100 gr.
geröstete Mandelstifte
500 gr.
Schlagsahne 10% Fett
3 Päckchen
Sahnesteif
2 EL
Vanillezucker
5 Stück
Pfirsiche Hälften Konserve
1 Päckchen
Götterspeise Erdbeer
0,25 l
Erdbeersirup
0,25 l
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
33,0 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Philadelphia Torte Nr. 2

ZUBEREITUNG
Philadelphia Torte Nr. 2

1
Kekse mit Fleischklopfer in einer Gefriertüte zerkleinern, die flüssige Butter und die Kekse mischen und in eine Springform (28cm) drücken.
2
Philadelphia, Puderzucker und Milch verrühren und vorsichtig auf dem Boden verteilen. Die Mandelstifte darauf streuen. Erdbeersirup und Wasser mischen und die Götterspeise nach Packungsangabe kochen anschliessend abkühlen lassen, (kann noch lauwarm sein).
3
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Hälfte der Masse über die Mandelstifte streichen die Pfirsichhälften in Spalten schneiden, auf dem Kuchen legen und mit der Restmasse bedecken.
4
Zum Schluss die Götterspeise mit einem Löffel oder einer Kelle auf dem Kuchen geben und ab in den Kühlschrank ( oder bei dem Wetter abgedeckt auf den Balkon, grins ;o))) kälter als im Kühlschrank) für ca. 3 Stunden !!!!!! (Götterspeise kann nach belieben viel oder weniger drauf)
5
Wenn die Götterspeise noch etwas warm ist löst sich die Schlagsahne etwas auf und gibt ein schönes Muster. Guten Appetit!!!!!
6
Leider hatten wir etwas zu wenig Sahnesteif rein getan ;o(((((. war etwas weich aber trotzdem lecker laut aussage aller Mitesser ;o))).

KOMMENTARE
Philadelphia Torte Nr. 2

Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Eine tolle Zubereitung und ein ganz himmlischer Genuss ! 5* und glG..Doris
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Toll! Ich bin total begeistert. 5* LG Dieter
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
eine feine Torte...LG Linda
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine feine Köstlichkeit, hast Du ganz toll gemacht ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von puigera
   puigera
Sieht echt lecker aus!! L.G.Bianca

Um das Rezept "Philadelphia Torte Nr. 2" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung