Philadelphia ( Frischkäse ) Zitronen Kuchen auf Löffelbiskuitboden ~ - ganz ohne Backen -~

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
BODEN: ****************************
Butter zimmerwarm 150 g
Löffelbiskuits 250 g
FÜLLUNG: *************************
Frischkäse 200 g
Zitrone, Saft und Schale der Zitrone 1 Stück
Vanillezucker 2 Päckchen
Götterspeise Zitrone 1 Päckchen
Zucker 100 g
Sahne 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
29,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
8 Std 20 Min
Gesamtzeit:
8 Std 50 Min

1.Boden: Löffelbiskuits ganz klein zerbrösseln (mit Teigrolle drüberrollen oder sie in ein Gefrierbeutel und mit Pfanne draufhauen) und mit der Buttermasse vermengen.

2.Eine Springform einfetten, die Löffelbiskuit-Buttermasse auf dem Boden verteilen und mit der Hand flachdrücken.

3.Die Götterspeise mit 1 Tasse kaltem Wasser anrühren und 10 Min. quellen lassen. Anschließend unter Rühren erhitzen, bis die Götterspeise gelöst ist, etwas abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen.

4.Frischkäse, Zitronensaft, - schale, Zucker, Vanillezucker und die Götterspeise in eine Schüssel geben gut verrühren und die steif geschlagene Sahne unterziehen.

5.Die Creme gleichmäßig auf dem Boden verteilen und über Nacht im Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren könnt ihr den Kuchen wie ich mit Kiwischeiben und zerbröselten Löffelbiskuit garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Philadelphia ( Frischkäse ) Zitronen Kuchen auf Löffelbiskuitboden ~ - ganz ohne Backen -~“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Philadelphia ( Frischkäse ) Zitronen Kuchen auf Löffelbiskuitboden ~ - ganz ohne Backen -~“