Frischkäse-Himbeer-Torte

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Löffelbiskuit 250 g
Butter 125 g
Götterspeise, Himbeer 2 Btl.
Zucker 6 EL
Frischkäse 200 g
Vanillezucker 1 Pck.
Sauerkirschsaft 50 ml
Sahne 500 ml
Für die Deko:
Himbeeren 16
geschlagene Sahne etwas
Löffelbiskuit, zerbröselt 0,5

Zubereitung

1.Die Löffelbiskuits in einer Küchenmaschine oder anders zerbröseln. Die Butter (sie sollte Zimmertemperatur haben und schön weich sein) mit den Brösel vermengen und in eine Springform drücken.

2.Die Götterspeise mit 1 Tasse Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen. 3 EL Zucker dazugeben und leicht erhitzen, nicht kochen lassen.

3.Frischkäse, restlichen Zucker, Vanillezucker und Saft miteinander verrühen. Die warme Götterspeise dazugeben und schnell umrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse auf die Löffelbiskuitbrösel streichen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

4.Mit der geschlagenen Sahne auf jedes Stück einen Tuff setzen, dadrauf eine Himbeere. Die zerbröselten Löffelbiskuits über die Torte streuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frischkäse-Himbeer-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frischkäse-Himbeer-Torte“