Orangen-Tiramisu

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eigelbe 5
Rohrohrzucker 50 g
Sahne 400 ml
Orange, Saft und Abrieb 1
Zartbitter-Kuvertüre 150 g
Amarettini Mandelkekse 150 g
Zimt 0,5 EL

Zubereitung

1.Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker in einen Aufschlagkessel geben und schön schaumig schlagen. Nun 250 ml Sahne und den Orangensaft langsam angiessen, dabei aber ständig weiterrühren. Nun den Kessel auf ein heisses, aber bloß nicht kochendes Wasserbad setzen und solange unter Rühren erhitzen, bis die Masse cremig andickt und dann gut abkühlen lassen.

2.Die restliche Sahne erhitzen und die grob gehackte Kuvertüre zur heissen Sahne geben und solange Rühren, bis sich alles schön homogen verbunden hat. Dann auch etwas abkühlen lassen.

3.Die Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und von aussen mit dem Fleischklopfer immer schön draufhauen und somit die Amarettinis schön zerbröseln, diese dann in eine Schüssel geben und mit dem Zimt vermischen.

4.Nun die zerbröselten Amarettini auf 5 Dessertgläser verteilen. Nun den Orangenabrieb zur Orangencreme geben und nochmals schön glatt rühren und dann die Orangencreme ebenfalls auf die Dessertgläser verteilen und obendrauf kommt dann die noch etwas flüssige Kuvertüre. Alles mindestens für 4 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Tiramisu“