Tonka-Creme auf Gewürzkirschen

Rezept: Tonka-Creme auf Gewürzkirschen
10
5
2182
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gewürzkirschen
1 Glas
Schattenmorellen
2 EL
Rohrohrzucker
1
Sternanis
1 Msp
Zimt, frisch gemahlen
1 EL
Stärke
Tonka-Creme
250 ml
Milch
0,333333
Tonkabohne, fein gerieben
3 EL
Rohrohrzucker
3 Blatt
Gelatine
5
Eigelbe
250 g
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
971 (232)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
24,5 g
Fett
12,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tonka-Creme auf Gewürzkirschen

ZUBEREITUNG
Tonka-Creme auf Gewürzkirschen

Gewürzkirschen
1
Die Kirschen über einem Sieb abgiessen, den Saft auffangen und die Kirschen gut abtropfen lassen. Den Saft in einen Topf geben - 6 EL abnehmen und beiseite stellen - den Rohrohzucker, den Sternanis und den Zimt dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
2
In der Zwischenzeit den restlichen Kirschsaft mit der Stärke glatt rühren. Nun den Sternanis entfernen, die Stärke einrühren, einmal aufkochen lassen und den Topf vom Herd ziehen. Nun die abgetropften Kirschen dazugeben, umrühren und in 4 Dessertgläser füllen und dann in den Kühlschrank stellen.
Tonka-Creme
3
Die Milch mit der geriebenen Tonkabohne und dem Zucker unter Rühren aufkochen, Die Eigelbe in einen Aufschlagkessel geben. Wenn die Tonkamilch gekocht hat, vom Herd ziehen und die Milch nun ganz langsam zu den Eigelben geben und dabei kräftig unterrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4
Nun den Aufschlagkessel auf ein heisses Wasserbad stellen und solange schlagen, bis die Masse eine schöne cremige Konsistenz annimmt. Nun die Gelatine ausdrücken und gut in die Tonkacreme einrühren, ruhig kräftig rühren. Die Masse zum abkühlen beiseite stellen.
5
Inzwischen die Sahne schlagen, dabei aber bedenken, dass die Sahne kurz bevor sie ganz steif wird, ihr größtes Volumen hat - und genauso brauchen wir sie. Schlägt man die Sahne richtig steif, kann es passieren, dass die ganze Creme viel zu buttrig schmeckt und auch nicht so gut anzieht nachher.
Finish
6
Nun die Dessertgläser mit den Kirschen aus dem Kühlschrank holen und die Creme auf den Kirschen verteilen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen.

KOMMENTARE
Tonka-Creme auf Gewürzkirschen

Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Super Idee, super Dessert und super Bilder. Ich würde 10 fette ********** dafür geben, jedoch geht das LEIDER nicht. LG
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
....durch die Gewürze ist dein Rezept ein tolles Dessert für das Weihnachtsessen - gefällt mir sehr gut und deine Fotos machen Lust aufs Nachkochen.....LG. Hedi
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
So viel Geschmack in einem Glas... Gut gemacht, das kommt mit auf meine "werde ich nachmachen"-Liste. Deine Fotos zwingen einen förmlich dazu...
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Tolle Idee und genau so die Ausführung! Ein feines, raffiniertes Dessert, da würde ich mir sofort ein Gläschen mopsen:o))) Liebe Sonntagsgrüße Noriana
Benutzerbild von emari
   emari
aus einem gewöhnlichem dessert machst du ein ungewöhnliches geschmackserlebnis... der kleine feine unterschied!!!! sehr lecker... findet emari

Um das Rezept "Tonka-Creme auf Gewürzkirschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung