Gelee aus Zitrusfrüchten mit Orangencreme

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Orangen 2 unbehandelte
Orange für den Saft 1 halbe
Zitrone 1 unbehandelte
Kumquats 8
Zucker 3 Esslöffel
Orangenlikör 20 ml
Agar-Agar, pflanzliche Gelatine, oder 1 Blatt Gelatine 1 halber Teelöffel
Für die Orangencreme: etwas
Milch 180 ml
Orangensaft frisch gepresst 70 ml
Eigelb 4
Zucker 3 Esslöffel
Maisstärke 3 Esslöffel
Sahne 250 ml
Kirschen 2 getrocknete
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

1.Von den beiden Orangen die Schale mit Haut enfernen und die Filets heraus trennen, den Saft ausdrücken. Die Filets in ein Sieb geben, dann den Saft abtropfen lassen und beiseite stellen. Von der Schale die weiße Haut abtrennen und die Außenschale in dünne Streifen schneiden. Von der Zitrone Zesten aus der Schale schneiden, den Saft auspressen, die Kumquats mit Schale in feine dünne Scheibchen schneiden. Alles zusammen mit den Orangenschalen und dem Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, dann den Orangenlikör und den Zitronensaft dazu geben und ein paar Minuten köcheln lassen, dann Agar-Agar einrühren und kurz aufkochen lassen. Wird Gelatine verwendet, diese vorher in kaltem Wasser einweichen und den Topf vom Herd nehmen, bevor sie darin verrührt wird.

2.Alles in zwei Souffle-Förmchen geben und kalt werden lassen, dann in den Kühlschrank stellen, damit es geliert.

3.Für die Orangencreme die Milche mit dem Orangensaft zum Kochen bringen, dabei imemr mit dem Schneebesen gut rühren. Die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, die Stärke mit ein wenig kalter Milch anrühren, zur Eimasse geben und weiter rühren. Die Eimasse dann zur Milch geben, gut umrühren und zum Kochen bringen, weiterrühren, bis eine dicke Creme entsteht.

4.Die Creme in eine Schüssel geben und mit Klarsichtfolie bedecken, die Folie direkt auf die Masse drücken, damit sich keine Haut bildet. Ca. 1 Std. kalt stellen.

5.In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen, dann die Creme unterrühren und wieder mit Klarsichtfolie abdecken, und kühl stellen.

6.Zum Servieren, das Gelee aus den Förmchen nehmen, in kleine Viertel schneiden, auf dem Teller platzieren, dann die Creme dazu geben und mit den Orangenfilets garnieren. Eventuell noch etwas karamellisierten Honig drüber geben oder auch Rohrzucker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gelee aus Zitrusfrüchten mit Orangencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gelee aus Zitrusfrüchten mit Orangencreme“