Orangencreme mit Rhabarberkompott

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Orangencreme
Orangensaft frisch gepresst 400 ml
Eigelb 1
Puderzucker 150 g
Gelatine weiß 5 Blatt
Joghurt 200 g
Schlagsahne steif 250 g
Kompott
Rhabarber frisch 500 g
Zucker 2 EL
Salz 1 Prise
Rhabarbersaft 100 ml
Orangenabrieb 1
Vanille gemahlen 1 Prise
Amaretto 2 cl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
19,8 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Die Orangen auspressen und 400 ml Saft abmessen, in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen lassen.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3.Das Eigelb über dem heißen Wasserbad mit 50g Puderzucker aufschlagen.

4.Den einreduzierten Saft zugeben und weiterschlagen, bis das Ganze eine sämige Konsistenz hat.

5.nach und nach den restlichen Puderzucker unterrühren.

6.Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in Creme rühren. Die Schüssel in eine große Schüssel mit Eiswasser stellen und abkühlen lassen.

7.Wenn die Masse zu gelieren beginnt, den Joghurt unterrühren und dann die geschlagene Sahne unterheben.

8.Auf 8 Gläser verteilen und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden erkalten lassen.

9.Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit einer Prise Salz und 2 EL Zucker weich kochen.

10.Währenddessen den Rhabarbersaft mit dem Amaretto, der gemahlenen Vanille und dem Abrieb einer Orange aufkochen und sirupartig einkochen lassen.

11.Den Sirup zum fertigen Rhabarber geben.

12.Zum Servieren die Gläser kurz in heißes Wasser tauchen und die Creme auf einen Teller stürzen. Den Rhabarber daneben anrichten und mit Schokopulver bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangencreme mit Rhabarberkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangencreme mit Rhabarberkompott“