Terrine von den Beeren

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für das Beerengelee: etwas
Johannisbeeren 150 g
Brombeeren 150 g
Himbeeren 150 g
Orangensaft frisch gepresst 150 ml
Gelatine 4 Blatt
Chilischote rot 0,5
Zucker 60 g
Weißwein 150 ml
Für die Panna Cotta: etwas
Sahne 450 ml
Zucker 40 g
Vanilleschote 1
Gelatine weiß 6 Blatt
Für den Saucenspiegel: etwas
Himbeeren 100 g
Brombeeren 150 g
Johannisbeeren 200 g
Himbeergeist 2 cl
Zucker 2 EL
Lavendelsirup KB etwas

Zubereitung

1.Die Beeren waschen und trocknen lassen. Einige schöne Früchte für die Deko beiseite legen.

2.Acht kleine Gläser mit einem Stück Frischhaltefolie auslegen. Zum besseren einlegen der Folie, das Glas leicht einfetten. Mit Hilfe eines zweiten schmaleren Glases lässt sich dann die Folie auch besser ins Glas drücken.

3.Die Orange auspressen, es soll 150 ml Saft ergeben. Die Chilischote entkernen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

4.Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und mit Weißwein und Orangensaft ablöschen. Chili und die Hälfte der Früchte zugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann durch ein feines Sieb oder eine flotte Lotte in einen Topf geben. Den Saft auf 250 ml einkochen lassen. Die Gelatine im heißen Saft auflösen.

5.Die restlichen Beeren zum Saft geben. Leicht unterrühren und dann auf die Gläser verteilen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

6.Für die Panna Cotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark und Schote mit der Sahne und dem Zucker aufkochen. Bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

7.Die Vanilleschote entfernen und die Creme lauwarm abkühlen lassen. Die aufgeweichte und gut ausgedrückte Gelatine in der lauwarmen Sahne auflösen.Dann auf dem Beerengelee verteilen und nochmals mindestens 3 Stunden fest werden lassen.

8.Für den Fruchtspiegel die Früchte im Blender pürieren, mit dem Obstler, dem Zucker, dem Lavenelsirup abschmecken.

9.Zum Anrichten einen Klecks Sauce auf den Tellern verteilen. Die Panna Cotta aus den Gläsern heben, die Folie entfernen und mittig auf dem Teller anrichten. Mit einer Kugel Vanilleeis und ein paar Beeren servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Terrine von den Beeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Terrine von den Beeren“