Panna Cotta mit heißen Früchten und selbst gemachtem Sorbet

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sahne 1 Liter
Zucker 100 Gramm
Vanilleschoten 2 Stk.
Gelatine weiß 4 Blatt
TK-Beerenmischung 1 Päckchen
Erdbeersorbet: etwas
Zitrone, davon der Saft 1 Stk.
Zucker 100 Gramm
Wasser 150 ml
Erdbeere frisch (gewaschen, halbiert und tiefgekühlt) 300 Gramm

Zubereitung

1.Sahne und Zucker erhitzen. Die Gelatine in einer Schale mit kaltem Wasser einweichen lassen. Das Vanillemark aus den Schoten kratzen und das Mark mit den ganzen Schoten zusammen in den Topf zur Sahne geben. 10 Minuten sanft köcheln lassen, danach von der Kochstelle nehmen, die Schoten entfernen und die Gelatine tropfnass dazugeben. Nun gut rühren, aber nicht mehr auf die Kochstelle zurückstellen. Nun das Ganze etwas abkühlen lassen, in Gläser gleichmäßig aufteilen und für mindestens 6 bis 8 Stunden kühl stellen.

2.Vor dem Servieren die Beeren erhitzen und auf die Panna Cotta geben.

3.Für das Sorbet den Zitronensaft mit 150 ml Wasser und dem Zucker erhitzen. Für 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und anschließend den Sirup auskühlen lassen. Dann die Erdbeeren zugeben, alles mit einem Pürierstab pürieren, in eine für das Gefrierfach geeignete Schale geben und für mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panna Cotta mit heißen Früchten und selbst gemachtem Sorbet“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panna Cotta mit heißen Früchten und selbst gemachtem Sorbet“