Rum-Pannacotta mit Limettensirup und Granatapfelkernen

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pannacotta
Sahne 400 ml
Rohrohrzucker 40 g
Vanilleschote 1
Rum 2 EL
Gelatine 3 Blatt
Limettensirup
Limetten 2
Rohrohrzucker 100 g
Sonst
Granatapfelkerne 4 EL

Zubereitung

Pannacotta

1.Die Sahne in einen Topf geben. Die Vanilleschote auskratzen - das Mark und die Schote in die Sahne geben, ebenso den Rum und den Zucker. Unter Rühren zum Kochen bringen, ein paar Sekunden kräftig kochen lassen und dann vom Herd nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. Ca. 5 Minuten. Nun die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und die gut ausgedrückte Gelatine in die Sahne geben und sehr gut einrühren. Dann die Sahne in kleine Formen füllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Limettensirup

3.Mit dem Zestenreisser die Limettenschale von den Limetten reissen. Die Limetten auspressen. Den Limettensaft mit den Zesten und dem Zucker unter Rühren langsam erhitzen. Wenn die Flüssigkeit klar ist, ist der Sirup fertig. In ein Gläschen füllen und gut auskühlen lassen.

Finish

4.Zum Anrichten die Pannacotta auf Dessertteller stürzen, das geht am besten, wenn man das Förmchen ganz kurz in heisses Wasser taucht. Einen EL von dem Limettensirup darübergeben und einen EL Granatapfelkerne darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rum-Pannacotta mit Limettensirup und Granatapfelkernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rum-Pannacotta mit Limettensirup und Granatapfelkernen“