Dessert mit Roter Grütze

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
einfache Panna Cotta
Schlagsahne 500 ml
Vanillezucker 4 Päckchen
Gelatine 5 Blatt
Rote Grütze
TK-Beerenmischung 1 kg
Wasser 250 ml
Johannisbeer-Nektar 250 ml
Zucker 120 g
Speiestärke 30 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
42,1 g
Kohlenhydrate
39,9 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Panna Cotta

1.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.In einem Topf die Schlagsahne und den Vanillezucker kurz aufkochen und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen.

3.Den Topf vom Herd nehmen. Die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, gut ausdrücken und diese in die noch heiße Sahne geben. Solange rühren bis sich die Gelatine vollkommen aufgelöst hat.

4.Die Sahnemasse in kleine Förmchen füllen und für mindestens 4 Stunden kalt Stellen.

5.Die fertige Panna Cotta auf Dessertteller stürzen und mit Früchten und Roter Grütze servieren.

Rote Grütze

6.100 ml Wasser und Johannisbeer-Nektar in einem großen Topf erhitzen. 600 g Beerenmischung und Zucker dazugeben und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen.

7.Die Speisestärke in die restlichen 150 ml kaltem Wasser einrühren und zu den Früchten geben. Unter rühren kurz aufkochen lassen und lauwarm abkühlen lassen. Dann die restlichen Beeren untermischen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert mit Roter Grütze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert mit Roter Grütze“