Grießflammerie mit Birnenragout

Rezept: Grießflammerie mit Birnenragout
5
7
2008
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Milch
0,5
Vanilleschote ausgekratzt
0,5
Zitronenschale gerieben
25 g
Hartweizengrieß
4 Blatt
Gelatine
2
Eigelb
65 g
Zucker
200 g
Sahne geschlagen
8
Birnen frisch
100 g
Zucker braun
10 g
Kochpuddingpulver
500 g
Sahne 30% Fett
6
Eigelb
150 g
Zucker
1
Vanilleschote ausgekratzt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
18,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grießflammerie mit Birnenragout

ZUBEREITUNG
Grießflammerie mit Birnenragout

1
Für die Creme: Milch mit der Vanille und Zitronenschale aufkochen. Währendessen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wenn die Milch kocht den Grieß einrühren und kurz nochmal aufkochen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker verrühren und die kochende Grießmilch einrühren. Die gut ausgedrückte Gelatine einrühren und alles auf Eis kalt rühren. Wenn die Creme kalt ist, die Sahne unterheben und in Förmchen abfüllen und mind. 2 Stunden kalt stellen.
2
Für das Ragout: Die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden (0,5x0,5cm). Den Zucker in einer Pfanne schmelzen, die Birnenwürfel hinzugeben und etwas köcheln lassen, die Würfel sollten noch etwas Biss haben. Puddingpulver mit etwas Wasser anrühren und das Ragout damit abbinden. Kalt stellen.
3
Vanilleschaum: Sahne mit Vanille aufkochen. Eigelbe mit Zucker verrühren und in die kochende Sahne rühren. Einmal aufwallen lassen, dann sofort auf Eis stellen. Im Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit einem Mixer die Vanillesauce aufschlagen.
4
Die Creme auf einen Teller geben, das Ragout dekorativ daneben geben. Den Vanilleschaum je nach Wunsch auf den Teller dressieren.

KOMMENTARE
Grießflammerie mit Birnenragout

Benutzerbild von tonka
   tonka
Purer Augen- und Gaumenschmaus und ein sehr schönes Foto. lg, tonka
Benutzerbild von Miba
   Miba
Wow sieht toll aus :-) lg Michaela
Benutzerbild von abina
   abina
Wunderbar angerichtet und beschrieben. Dieses Flammerie ist gespeichert. Für Dich bleiben ***** verdiente Sternchen und LG Abina
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
sieht köstlich aus 5* und LG Annett
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Damit hast Du genau meinen Geschmack getroffen. LG Olga:)

Um das Rezept "Grießflammerie mit Birnenragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung