Bayrische Creme mit Heidelbeerkompott

50 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 300 ml
Vanilleschote ausgekratzt 1
Gelatine weiß 5 Blätter
Eigelb 4 Stück
Zucker 100 gr.
Sahne 300 gr.
Heidelbeeren frisch 250 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Honig flüssig 2 EL
Amarettini Mandelkekse 5 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Sahne steif schlagen .Die Gelatine Blatt für Blatt in kaltes Wasser legen .

2.Vanilleschote seitlich aufschneiden und das Mark in die Milch geben. Die Vanilleschote wird vorerst ebenfalls dazugeben .Die Milch mit der Vanilleschote und Mark erwärmen .Vanilleschote aus der Milch nehmen.

3.Als nächtes werden Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen (oder Quirlen des Handrührers )geschlagen bis die Masse weiß und cremig ist.Der Zucker muss völlig gelöst sein.

4.Die Milch in eine Schüssel unter die Eimasse rühren .Über ein Wasserbad bei schwacher Hitze aufschlagen.Die Gelatine aus dem Wasser nehmen ,ausdrücken und nach und nach unter Rühren in der Creme auflösen.

5.Die Creme nun kühlen .Dazu wird die Schüssel mit der Creme in eine größere Schüssel gestellt ,welche mit Eiswürfel gefüllt ist .Nun immer wieder rühren und warten ,bis die Masse geliert .Kurz vor dem Gelieren wird die steifgeschlagene Sahne untergehoben .Die Creme in 5 Dessert -Gläser füllen und mit Klarsichtfolie abdecken .Im Kühlschrank für etwa 2 Stunden kaltstellen.

6.Für das Heidelbeerkompott:Heidelbeeren verlesen ,waschen .In einem Topf mit Zitronensaft und Honig aufkochen und einige Min.ziehen lassen ,bis die Beeren leicht zerfallen ,abkühlen lassen .Auf die Bayrische Creme verteilen und mit je einem Mandelkeks garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrische Creme mit Heidelbeerkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrische Creme mit Heidelbeerkompott“