Dessert - Portweincreme

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gelatine 3 Blatt
Vanilleschote 1
Milch 200 ml
Eigelb 2
Puderzucker 80 g
Portwein 10 ml
Sahne 200 ml

Zubereitung

1.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Vanilleschote, -mark und Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Das Eigelb mit Puderzucker gründlich verrühren. Dann die Eimasse unter ständigem Rühren langsam zur Milch geben.

2.Die Eiermilch unter Rühren langsam erwärmen, bis die Masse beginnt, leicht dicklich zu werden. Die Gelatine ausdrücken und einrühren. Den Portwein sorgfältig unterrrühren. Die Masse im kalten Wasserbad abkühlen lassen.

3.Die Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Die Creme vorsichtig in Gläser füllen und sofort kalt stellen.

4.Dies war ein Teil unseres Desserts zum 1. Weihnachtsfeiertag. Es gab noch Brownies und geeiste Zimtsterne an Glühweinkirschen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert - Portweincreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert - Portweincreme“