Vielfalt aus der Konditorei

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kokosmousse:
Ei 1 Stk.
Zucker 50 g
Eigelb 1 Stk.
Kokosmilch 100 ml
Sahne 250 g
Gelatine 3 Blatt
Parfait:
Sahne 280 ml
Eier 2 Stk.
Zucker 75 g
Vanilleschote 1 Stk.
Creme Brulee:
Sahne 500 ml
Zucker 100 g
Eigelb 150 g
Tonkabohne 1 Stk.
Brownie:
Kuvertüre dunkel 250 g
Butter 250 g
Zucker 300 g
Mehl 100 g
Eier 6 Stk.
Mango-Maracuja-Soße:
Mangosaft 250 ml
Maracujasaft 250 g
Vanillepuddingpulver 1 Pk.
Himbeersoße:
Himbeeren gefrohren 500 g
Zucker 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1115 (266)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 10 Min
Ruhezeit:
6 Std
Gesamtzeit:
7 Std 10 Min

Kokosmousse:

1.Das Eigelb mit dem Ei und dem Zucker aufschlagen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen.

2.Nun die Gelatine in die Kokosmilch geben und leicht erwärmen sodass sich die Gelatine auflöst.

3.Die geschlagenen Ei-Masse unter die Kokosmilch heben. Nun die geschlagene Sahne unterheben.

4.Die Mouse ist abfüllbereit und kann in Gläschen oder Silikonformen abgefüllt werden. Die Mouse sollte nun für mindestens 6 Stunden gekühlt werden.

Parfait:

5.Die Sahne steif schlagen. Nun die Eier mit dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote über einem Wasserbad aufschlagen.

6.Nach ca 2 min die Eiermasse vom Wasserbad nehmen und so lange schlagen bis die Eiermasse kühler geworden ist.

7.Als letztes die geschlagene Sahne unter die Eiermasse heben und das fertige Parfait in Silikonformen füllen und gut durchfrieren.

Brownie:

8.Butter und Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. In die geschmolzenen Masse den Zucker und die Eier einrühren.

9.Als letztes wird das Mehl untergehoben und die Browniemasse in eine Backform gegeben.

10.Den Brownie bei 170°C ca. 45min backen. Den Brownie auskühlen lassen und in die gewünschte Form schneiden oder ausstechen.

Créme Brulèe:

11.Die Eigelbe mit dem Zucker glattrühren. Die Tonkabohne zur Hälfte in die Eimasse reiben und die andere Hälfte in die Sahne geben.

12.Die Sahne einmal aufkochen und in die Eimasse geben anschließend alles glattrühren.

13.Die Créme Brulèe-Masse durch ein Sieb geben und anschließend in feuerfeste Formen geben und in ein tiefes Blech mit Wasser stellen.

14.Das Blech nun bei 100°C für 100 min in den Ofen stellen. Die Formen anschließend abkühlen lassen und vor dem Servieren mit braunem Zucker abflämmen.

Maracuja-Mango-Soße:

15.Die beiden Säfte zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben.

16.Das Vanillepuddingpulver mit etwas Saft glattrühren. Die Säfte aufkochen und das Pudding-Pulver einrühren sodass keine Klümpchen entstehen.

17.Die Soße bis zum Anrichten auskühlen lassen.

Himbeersoße:

18.Für die Himbeersoße die TK-Himbeeren in der Mikrowelle oder auf dem Herd auftauen lassen.

19.Nun die Himbeeren durch ein feines Sieb streichen und die Soße mit dem Zucker abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Vielfalt aus der Konditorei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vielfalt aus der Konditorei“