Nuss-Nougat-Torte

1 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eigelb 5
heißes Wasser 5 El
Zucker 175 g
Eiweiß 5
Salz 1 Prise
Weizenmehl 150 g
Backpulver 2 gestr. Tl
gemahlene Mandeln 100 g
Für die Füllung: etwas
Gelatine weiß 4 Blatt
Schlagsahne 750 ml
Zucker 50 g
Vanillezucker 2 Pck
Instant-Kaffeepulver 2 Tl
Nougatmasse 100 g
Haselnuss-Kuvertüre etwas

Zubereitung

1.Eigelb m Wasser u Zucker weißschaumig schlagen. Eiweiß sehr steif schlagen u unterheben.

2.Mehl mit Backpulver mischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben u kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Rest des Mehlgemisches auf die gleiche Weise untermischen. Die Mandeln ebenfalls unterarbeiten.

3.In einer Springform, 26 cm, bei E: 180°C ca. 30 Minuten backen. Stricknadelprobe.

4.Den Kuchen auskühlen lassen u dann 1x waagerecht durchschneiden.

5.Gelatine in kaltem Wasser einweichen, quellen lassen u wieder auflösen. Sahne mit Zucker u Vanillezucker steif schlagen. Nougatmasse bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen u leicht abkühlen lassen. Die Gelatine unter die Sahnemasse rühren.

6.Abgekühltes Nougat dazugeben u unterrühren. 2/3 der Sahnemasse auf den unteren Boden streichen und den zweiten Boden oben auf setzen. Haselnuss-Kuvertüre im Wasserbad auflösen und den oberen Boden damit beziehen. Mit der restlichen Sahne Tupen auf die Torte spriten u evtl pro Sahnetuff eine Haselnuss aufsetzen.

7.Vor dem Servieren noch etwas kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Nougat-Torte“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Nougat-Torte“