Panna Cotta mit Basilikumsauce und frischen Beeren

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Panna Cotta
Sahne 600 g
Zucker 60 g
Vanilleschoten 2
Gelatine 5 Blatt
Basilikumsauce
Wasser 200 ml
Zucker 200 g
Basilikum 1 Topf
Sonst
Beeren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1147 (274)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

Panna Cotta

1.Die Sahne und den Zucker in einen Topf geben. Die Vanilleschoten auskratzen, das Vanillemark und die Schoten ebenfalls in den Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen und dann auf kleinster Flamme ca. 15 weiterköcheln lassen. In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.Dann den Topf vom Herd ziehen, die Vanilleschoten entfernen und die ausgedrückte Gelatine gut einrühren, etwas abkühlen lassen und dann in Dessertgläser füllen und im Kühlschrank anziehen lassen.

Basilikumsauce

3.Das Wasser mit dem Zucker unter Rühren zum Kochen bringen und dann bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Dann die Basilkumblätter dazugeben und fein pürieren und dann in ein geschlossenes Gefäss geben und im Kühlschrank kühlen.

Finish

4.Nun die Panna Cotta auf einen Dessertteller stürzen. Das geht am besten, wenn man das Desserglas kurz in heisses Wasser stellt. Die frischen Beeren (bei mir waren es Brombeeren) und die Basilikumsauce dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panna Cotta mit Basilikumsauce und frischen Beeren“

Rezept bewerten:
4,45 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panna Cotta mit Basilikumsauce und frischen Beeren“