Panna-Cotta mit warmen Himbeeren

3 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schlagobers 2 Becher
Vanille 1 Stange
Zucker 2 El
Gelantine 5 Blatt
Tiefkühl Himbeeren oder wenn möglich Frische Himbeeren 1 Pkg
Rum 1 El

Zubereitung

Schlagobers (Sahne) erwärmen. Die Vanille auskratzen und mit dem Zucker zum Schlagobers dazugeben. Die Gelantine im kalten Wasser einweichen und dann in den Schlagobers einrühren. In sechs Puddingformen füllen und am besten über Nacht im Kühlschrank erstarren lassen. Ansonsten ca 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Himbeeren in einem Topf erhitzen und einkochen.( Vielleicht mit ein wenig Wasser und Zucker.) Den Rum hinzufügen. Himbeersauce durch ein Sieb passieren (wegen den Körnern) Den Panna- Cotta auf einen Teller stürzen und mit der Himbeersauce anrichten. Sollte der Panna-Cotta nicht aus der Form kommen, dann kann man die Form kurz in heisses Wasser stellen. Verzierungen nach belieben... bei mir waren es geröstete Mandelblättchen, ein Blatt Zitronen Melisse, selbstgemachtes Schokogitter und frische Himbeeren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panna-Cotta mit warmen Himbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panna-Cotta mit warmen Himbeeren“