Weiße Espresso-Panna Cotta mit Himbeersauce

58 Min mittel-schwer
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sahne 30% Fett 1 Liter
Zucker 100 Gramm
Gelatine weiß 6 Blatt
Vanilleschote 1 Stück
Espressobohnen 3 EL
Himbeeren 800 Gramm
Himbeergeist 3 EL
Zucker 2 EL

Zubereitung

1.Die Kaffeebohnen mit der Sahne in einen verschließbaren Behälter geben und 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3.Sahne durch einen Sieb geben und die Kaffeebohnen wegwerfen.

4.Vanilleschote auskratzen und zusammen mit dem Vanillemark, der Sahne und dem Zucker in einen Topf geben. Aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

5.Die Gelatine gut ausdrücken und in der Sahne auflösen. In kalt ausgespülte Portionsförmchen füllen und mindestens 5 Stunden im Kühlschrank stocken lassen.

6.Die Himbeeren (es können frische oder gefrorene sein) mit dem Zucker und dem Himbeergeist pürieren und durch ein Sieb streichen.

7.Die Himbeersauce als Spiegel auf den Teller geben, die Panna Cotta darauf stürzen (wenn sie sich nicht von alleine aus den Förmchen löst, diese kurz in heißes Wasser tauchen) und servieren.

8.Für ein Buffet macht es sich besonders gut, wenn man die Panna Cotta Masse in kleine Gläschen abfüllt und nach dem Festwerden etwas von der Himbeersauce oben drauf gibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Espresso-Panna Cotta mit Himbeersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Espresso-Panna Cotta mit Himbeersauce“