ERDBEER-QUARK-TERRINE

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark Halbfettstufe 250 g
Vanilleschote 1
Schlagsahne 250 ml
Gelatine 8 Blatt
Puderzucker 50 g
Erdbeeren 250 g
Erdbeeren für den Fruchtspiegel 250 g
Puderzucker 1 EL
Saft einer Limette etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Ein paar schöne Erdbeeren zum Garnieren beiseite legen, die restliche Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Den Quark mit dem Puderzucker und dem Mark der Vanilleschote glatt rühren.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit die Schlagsahne steif schlagen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der Miktrowelle auflösen. Die Sahne und die Gelatine unter die Topfenmasse ziehen und die gewürfelten Erdbeeren unterheben. Die Masse in eine mit Küchenfolie ausgelegte Kastenform streichen und 4 - 5 Std. kalt stellen.

3.Für den Fruchtspiegel die Erdbeeren pürieren und mit 1 EL Puderzucker süßen, den Saft einer Limette unterrühren.

4.Den Fruchtspiegel auf vier Teller verteilen, die Terrine stürzen und in Scheiben schneiden. Auf jeden Teller eine Scheibe der Terrine legen, mit Erdbeeren oder Limettenscheiben verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „ERDBEER-QUARK-TERRINE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ERDBEER-QUARK-TERRINE“