Limetten-Minz-Creme mit Erdbeerragout

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
FÜR DIE CREME etwas
Limetten, den Saft und den Abrieb 3
Eier 4
Zucker 100 g
frische Minze 0,5 Bund
Gelatine 5 Blatt
Sahne 1 Becher
FÜR DAS ERDBEERRAGOUT etwas
frische Erdbeeren 150 g
Limette 1 Scheibe
Rohrrohzucker 1 EL
Orangenlikör 3 EL

Zubereitung

1.Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Minze fein hacken, ein paar Blätter zur Deko beiseite legen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweicken. Die vier Eigelbe zusammen mit dem Zucker schaumig hell aufschlagen. Den Limettenabrieb und die Minze unterrühren.

2.Den Limettensaft in einem Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Etwas von der Eimasse dazugeben und gut verrühren, jetzt die Limetten-Gelatine-Masse zurück zur Eimasse geben und sehr verrühren. Jetzt den Eischnee unterheben und in den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt (ca. 30 Minuten).

3.In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.

4.Für das Erdbeerragout die Erdbeeren würfeln und in ein Gefäß geben und obendrauf eine Limettenscheibe geben. Darüber den EL Rohrrohzucker streuen und den Orangenlikör geben. Verschließen und gut durchziehen lassen.

5.Nach ca. 30 Minuten die Limettencreme aus dem Kühlschrank nehmen die Sahne vorsichtig unterheben, dann in Portionsgläser abfüllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Anrichten das Erdbeerragout über Limettencreme geben und mit einem Minzblättchen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten-Minz-Creme mit Erdbeerragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten-Minz-Creme mit Erdbeerragout“