Amarettini-Parfait mit Kirschen

leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für das Parfait:
Ei 1
Eigelb 1
Amaretto 2 EL
Puderzucker 40 gr.
Zimt - wer mag gerne etwas mehr 0,5 Teelöffel
Amarettini 100 gr.
Sahne 250 gr.
für die Kirschen:
Kirschsaft 400 ml
Rotwein 0,25 l
Cassis + 2 cl extra 80 ml
Sauerkirschen 1 Glas
Zimtstangen 2
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen
Zitronensaft frisch gepresst 1
Ausserdem:
Klarsichtfolie etwas
Kakao evtl.

Zubereitung

1.Ei, Eigelb, Puderzucker, Zimt und Amaretto über dem Wasserbad schaumig rühren, dann im kaltem Wasserbad unter Rühren abkühlen lassen. Amarettinis zerbröseln und mit der steif geschlagenen Sahne vorsichtig unterheben. Die Parfaitmasse nun in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform - 500 ml - oder in Silikonförmchen füllen und am besten über Nacht einfrieren.

2.Das Parfait vor dem Servieren mind. 15 - 20 Min im Kühlschrank antauen lassen und dann auf Teller stürzen oder in Scheiben schneiden.

3.Für die Kirschen den Saft, Zimtstangen, Rotwein und 80 ml Cassis aufkochen und auf mind. 300 ml reduzieren, dann die Zimtstangen entfernen. Puddingpulver mit Zitronensaft verrühren, in die Flüssigkeit rühren und einmal aufkochen lassen. Den Topf vom Herd ziehen und den restl. Cassis unterrühren, jetzt bitte nicht mehr köcheln lassen. Dann die abgetropften Kirschen zugeben und durchziehen lassen.

4.Die Kirschen mit dem Parfait anrichten........wer mag kann das Parfait noch mit Kakao abstäuben.

5......wie man sieht hab ich noch ein paar Sahnetupfen und ganze Amarettinis mit angerichtet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amarettini-Parfait mit Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarettini-Parfait mit Kirschen“