Amaretti-Zimt-Parfait mit Kirschragout

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Puderzucker 50 g
Zimtpulver 1 TL
Amarettini Mandelkekse 100 g
Sahne 250 g
Kirschsaft 400 ml
Rotwein 250 ml
Zimtstangen 2
Cassis Likör 100 ml
Vanillepuddingpulver zum Kochen 1 EL
Zitrone 1
Kirschen Schattenmorellen, aus dem Glas 300 g
Kakaopulver 30 g

Zubereitung

1.Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen.

2.1 Ei und 3 Eigelbe mit Puderzucker und Zimtpulver in der Küchenmaschine ca. 5 Min. schaumig schlagen.

3.Amarettini zerbröseln. Die Brösel mit der geschlagenen Sahne unter den Eischaum heben.

4.Eine Form mit ca. 500 ml Inhalt mit Frischhaltefolie auskleiden, die Parfaimasse einfüllen und mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen.

5.Den Kirschsaft mit Rotwein, dem Cassislikör und den Zimtstangen auf 300 ml einkochen lassen, dann die Zimtstangen entfernen.

6.Das Vanillepuddingpulver mit dem Saft der Zitrone verrühren und die kochende Sauce damit binden. Kirschen unterrühren.

7.Das Parfait aus der Form stürzen und die Folie entfernen. Mit dem Kakaopulver bestäuben, in Stücke schneiden und mit dem warmen Kirschragout servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amaretti-Zimt-Parfait mit Kirschragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amaretti-Zimt-Parfait mit Kirschragout“