Lebkuchen-Tiramisu an geeisten Zimtsternen auf Glühweinkirschen

2 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tiramisubiskuit: etwas
Eier 2 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 50 gr.
Mehl 75 gr.
Mandarinen 3 Stk.
Orangenbitterlikör 50 ml
Puderzucker 2 EL
Espresso 50 ml
Tiramisucreme: etwas
Schlagsahne 150 gr.
Eigelb 3 Stk.
Zucker 50 gr.
Lebkuchengewürz 2 EL
Mascarpone 250 gr.
Zimtsterne auf Glühweinkirschen: etwas
Mandeln 200 gr.
Eier 2 Stk.
Eigelb 4 Stk.
Zimt 2 TL
Puderzucker 100 gr.
Schlagsahne 425 gr.
Schokolade weiß 150 gr.
Vanilleschote 1 Stk.
Orangensaft 1 Stk.
Orangenschale gerieben 1 Stk.
Rotwein 400 ml
Zucker 50 gr.
Zimtstange 2 Stk.
Sternanis 3 Stk.
Gewürznelken 1 Stk.
Johannisbeerlikör 50 ml
Speisestärke 1 EL
Kirschen 400 gr.

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: Spritzbeutel mit Lochtülle 6 kleine Gläschen Stern-Ausstechform Kakaopulver

2.Für das Tiramisu den Backofen auf 180 °C heizen.

3.Für das Biskuit die Eier trennen. Eigelb mit Vanillemark und Zucker schaumig rühren. Eiweiß zu sehr festem Schnee schlagen und abwechselnd mit Mehl unter die Eigelbmasse heben. Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und 12-16 à ca. 4 cm Durchmesser große Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Die Biskuite im Ofen ca.10 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Mandarinen schälen und filetieren. Mit Bitterorangenlikör und Puderzucker verrühren und beiseite stellen.

4.Für die Creme die Sahne steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Lebkuchengewürzen schaumig aufschlagen. Nach und nach Mascarpone zufügen. Sahne unterheben. Lebkuchencreme in einen Spritzbeutel füllen.

5.Biskuit mit etwas kaltem Espresso beträufeln, abwechselnd mit Mandarinen und Creme in Gläsern schichten und kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

6.Für die Zimtsterne auf Glühweinkirschen die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen. Eier mit Eigelb, Zimt und Puderzucker sehr schaumig rühren. Mandeln und 350 g steifgeschlagene Sahne unterheben. Die Masse 2 cm Dick in eine mit Backpapier oder Folie ausgelegte Porzellanform gießen und glatt streichen. Ca. 3 Stunden in das Gefrierfach stellen.

7.Restliche Sahne erhitzen, weiße Schokolade nach und nach dazugeben und schmelzen lassen. Die Schokolade auf das Zimtparfait geben, glatt streichen erneut in das Gefrierfach stellen.

8.Vanilleschote von Mark befreien. Orangensaft mit Rotwein, Zucker, Orangenschalen, Vanilleschote und den übrigen Gewürzen auf 300 ml einkochen. Dann alle Gewürze entfernen und den Sud mit Likör verfeinern. Mit angerührter Speisestärke binden, und die Kirschen unterheben.

9.Anrichten: Kirschen auf Tellern platzieren. Langsam Zimtsterne ausstechen und ebenfalls auf den Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen-Tiramisu an geeisten Zimtsternen auf Glühweinkirschen“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen-Tiramisu an geeisten Zimtsternen auf Glühweinkirschen“