Schokoladen-Käsekuchen-Torte

40 Min leicht
( 158 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 16 Stücke; Für den Boden: etwas
Butterkekse 200 g
Zimt 0,5 TL
Kakao 0,5 EL
weiche Butter 100 g
Für die Füllung: etwas
Eier Größe M 4
Zucker 120 g
Doppelrahm-Frischkäse 700 g
Zartbitter-Schokolade, geschmolzen 400 g
saure Sahne 200 g
mark von 1/2 Vanilleschote etwas
geschmolzene Butter 80 g
Außerdem: etwas
Johannisbeergelee 2 EL
Mandelblättchen, geröstet 30 g
Sahne 150 g
Zucker 1 Tl
Zuckerveilchen und -rosenbläter etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
44,7 g
Fett
14,4 g

Zubereitung

1.Butterkekse in einem Tiefkühlbeutel geben und mit dem Rollholz fein zerbröseln. In einer Schüssel mit Zimt, Kakao und Butter gut vermischen. Die Masse gleichmäßig auf dem Boden einer Springform (26 cm Ø) verteilen und 20 Minuten kalt stellen.

2.Eier mit Zucker schaumig rühren. Frischkäse dazugeben und alles gut verrühren. Schokolade, saure Sahne, Vanillemark und flüssige Butter nacheinander unterrühren. Die Masse auf den Boden geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° C (mittlere Schiene) ca. 70 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und in der Form auskühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen.

3.Gelee erwärmen, den Kuchenrand damit einstreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Sahne mit Zucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, große und kleine Tupfen auf den Kuchen spritzen. Tupfen mit Veilchen und Rosenblätern garnieren. Mit Puderzucker besieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Käsekuchen-Torte“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 158 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Käsekuchen-Torte“