Marzipan-Rosen-Torte

1 Std mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für die Springform (26cm)
etwas Fett etwas
Backpapier etwas
Biskuitteig
Zartbitterschokolade 100 g
Instant-Kaffeepulver 2 TL
Eiweiß Gr.M 3 Stk.
Feine Marzipan-Rohmasse 150 gr.
Eigelb Gr. M 3 Stk.
Eier Gr. M 4 Stk.
Zucker 120 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Rum Aroma 0,5 Röhrchen
Weizenmehl 150 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Mandeln 50 gehackte
Außerdem
Aprikosenkonfitüre gehäufte 3 EL
Marzipan Rohmasse und 75g Puderzucker 200 g
Zum Verzieren
Marzipanrohmasse 200 g
Puderzucker 50 g
Dr. Oetker Back/Speisefarben, Rot und Grün 1 Päckchen
Liebesperlen, silber etwas
Guss
Puderzucker 150 g
Wasser 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1540 (368)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
76,0 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

1.Schokolade grob zerkleinern un im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, Instant-Kaffeepulver in der Schokolade auflösen. Springformboden fetten und mit Backpapier auslegen. Backofen auf Ober/Unterhitze etwa 170°C oder Heißluft etwa 150°C vorheizen.

2.Eiweiß steif schlagen. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden, zusammen mit den Eigelben mit einem Mixer (Rührstäbe) cremig rühren. Nach und nach die Eier auf höchster Stufe unterrühren. Mit Vanillezucker und Salz gemischten Zucker unter Rühren in 1 Minute einstreuen und die Masse in etwa 3 Minuten dick cremig schlagen. Rum-Aroma kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise unterrühren.

3.Schokolade mit den Mandeln zu der Masse geben und unterrühren.Eischnee vorsichtig unter die Masse heben. Teig in der Springform gleichmäßig verstreichen. Die Form auf dem Rost im unteren Drittel des Backofens schieben und etwa 65 Minuten backen.

4.Den Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und zurückstürzen. Konfitüre durch ein Sieb streichen und den Kuchen (Oberfläche/Rand) sofort damit bestreichen. Kuchen dann erkalten lassen.

5.Für die Marzipandecke Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und halbieren. Die eine Hälfte für die Decke dünn zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen (etwa 27cm Durchm.)

6.Das übrige Marzipan zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel zu zwei Streifen von etwa 41cm Länge in Höhe der Torte ausrollen. Streifen mit Hilfe eines Gefrierbeutels an den Tortenrand legen und leicht andrücken. Gefrierbeutel vorsichtig abziehen.

7.Die Marzipandecke mit Hilfe des Gefrierbeutels auf die Oberfläche des Tortenbodens legen, leicht andrücken und den Gefrierbeutel vorsichtig abziehen.

8.Für die Rosen und Blätter die Marzipan-Rohmasse mit dem Puderzucker verkneten. 2/3 der Masse rosa-rot einfärben und daraus 6 unterschiedliche große Rosen formen. Die übrige Marzipanmasse grün einfärben und daraus 20 Blätter formen.

9.Für den Guss Puderzucker in eine Schale sieben und mit dem Wasser zu einer spritzfähigen Masse verrühren. Guss in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (2mm) füllen, den Tortenrand mit Längsstreifen und den oberen Rand mit kleinen Tuffs verzieren. Rosen und Blätter mit etwas Guss an der Torte befestigen und mit Liebesperlen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Rosen-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Rosen-Torte“