Schokotraum

1 Std 15 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker 150 g
Butter 150 g
Mehl 150 g
Eier 8 M
Backpulver 1 TL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zartbitterschokolade 200 g
Puderzucker 30 g
Nuss-Nougatmasse a 200g Schnittfest 3 Päckchen
Aprikosenmarmelade 250 g
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Dekor-Creme Choco 150g von Lindt gibt es bei REWE 1 Päckchen
Minipralinen 1 Schachtel
Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1775 (424)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
60,7 g
Fett
17,9 g

Zubereitung

1.Schokolade grob in Stücke brechen und auf einem warmen Wasserbad schmelzen, anschließend etwas abkühlen lassen. Butter, Zucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben, alles mit einem Handmixer cremig rühren.

2.Eier trennen, Eigelbe nacheinander gut unterrühren, Schokolade unter Rühren dazugießen, Mehl und Backpulver mischen, auf die Eierschaummasse sieben und kurz unterrühren.

3.Das Eiweiß steif schlagen, den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen, Eischnee unter den Schokoteig unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 26cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheiztem Backofen (mittlerer Schiene) E-Herd: 175°C ca. 60 Minuten backen, herausnehmen. In der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4.Kuchen aus der Form lösen, Backpapier abziehen und 2x waagerecht durchschneiden. Die Nuss-Nougat-Masse in einem heißen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Ca. 100g Aprikosenmarmelade erwärmen, unteren Tortenboden auf eine Kuchenplatte setzen und einen Tortenring umlegen, Nougatmasse darauf geben und glatt streichen, 2. Boden auflegen und die Marmelade darauf verstreichen und Nougatmasse darauf geben und glatt streichen 3. Boden auflegen und für ca. 30 Minuten kalt stellen.

5.Restliche Marmelade erwärmen, etwas abkühlen lassen, Tortenring entfernen. Torte rundherum mit Marmelade einstreichen und wieder 1 Stunde kalt stellen. Marmelade muss vor der Weiterverarbeitung fest und angetrocknet sein.

6.Kuvertüre grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen, Kuvertüre abkühlen lassen und erneut erwärmen, die Torte damit gleichmäßig überziehen, ca. 2 Stunden trocknen lassen. Mit der Deco-Creme 16 Tuffs auf die Torte spritzen (Decor-Spitze ist mit dabei) und mit den Mini-Pralinen verzieren...fertig....macht viel Arbeit....schmeckt aber traumhaft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokotraum“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokotraum“