Himbeer-Käsekuchen

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Mürbteig:
Weizenmehl Type 550 200 g
Mandel, gemahlen 100 g
Butter 150 g
Feinster Backzucker 75 g
Ei 1 Stück
Salz 1 Prise
Für den Belag:
Schokolade, weiß 100 g
Doppelrahmfrischkäse 750 g
Abrieb von 1 Bio-Zitrone etwas
Feinster Backzucker 80 g
Eier (M) 3 Stück
Schlagsahne 100 g
Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 2
Amarettini Mandelkekse 200 g
TK-Himbeeren 300 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Aus Mehl, gemahlenen Mandeln, Butter, Zucker, Ei und Salz einen Mürbteig herstellen und 30 Minuten kalt stellen.

2.Die Schokolade auf einem warmen Wasserand schmelzen lassen. Die Amarettini fein zerbröseln und beiseite stellen. Eine Springform 26 cm Ø einfetten und mit Mehl ausstäuben.

3.Den Doppelrahmfrischkäse mit Zitronenabrieb, 80 g Zucker, 3 Eiern, Schlagsahne und Puddingpulver glatt rühren. Etwas von der Käsemasse zur geschmolzeen Schkolade geben, verrühren und dann erst dann unter die Frischkäsemasse rühren. Die vorbereiteten Amarettini vorsichtig unter die Käsemasse rühren.

4.Den Backofen auf 175° Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Umluft 150° Grad.

5.Den Mürbeteig etwa 0,5 cm dünn ausrollen und in die vorbereitete Springform geben, den Rand leicht andrücken. Auf den Teig Backpapier legen und Trockenerbsen darauflegen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten vorbacken. Die Trockenerbsen und das Backpapier entfernen.

6.Etwa 1/3 der Himbeeren auf dem Boden verteilen und die Käsemasse daraufgeben, glatt sreichen und den Rest Himbeeren darauf verteilen. Eine Schüssel mit Wasser auf den Backofenboden stellen und den Kuchen bei gleichbleibender Hitze ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen dann bei geöffneter Backofentür etwa 20 Minuten abkühlen lassen, erst dann herausnehmen und erkalten lassen.

7.Den Kuchen kurz vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Käsekuchen“