Rührteig: feiner MARMOR - KRANZKUCHEN

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teigzutaten:
Margarine 275 gr.
Eier Größe M 5 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker extrafein 250 gr.
Bourbon-Vanillezucker -eigene Herst.- 2 EL
Weizen Mehl Type 550 300 gr.
Maismehl 150 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Backkakao -gesiebt- 2 EL
Dekozutaten:
Tafel Schokolade dunkel -zum Backen- 300 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Eine 26cm Kranzkuchenform dünn mit Margarine auspinseln und mit feinen Semmelbröseln ausstreuen. Mehl und Maismehl mit Backpulver mischen und sieben. 100 gr. der Tafel Schokolade auf einer feinen Reibe reiben. Die verbleibenden 200 gr. für die Glasur zur Seite stellen.

2.Den Backofen auf 180° Heißluft (200° Ober/Unterhitze) vorheizen.

Zubereitung Teig:

3.Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer hellen Creme aufschlagen. Einzeln die Eier unterarbeiten. Eßlöffelweise das Mehlgemisch unterrühren. Die Hälfte des fertigen Rührteiges in die Kuchenform füllen und glattstreichen.

4.Auf den verbliebenen Teig die Schokoraspel und den gesiebten Backkakao geben. Zügig einarbeiten ... und den dunklen Teig auf den hellen füllen. Mit einem, in heißes Wasser getauchten Eßlöffel, drehend den dunklen unter den hellen Teig mischen. So entsteht der typische Marmoreffekt.

5.Bei Heißluft die Kuchenform auf die mittlere Schiene in den Backofen geben. Bei O/U-Hitze auf die unterste Schiene. Den Kuchen ca. 45 - 55 Min. abbacken. NACH 30 Min. die Temperatur um 20° herunterdrehen und fertigbacken (Stäbchenprobe)

6.Nach Beendigung des Backvorganges den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stürzen. Nach ca. 10 Min. die Form entfernen und den Kuchen völlig erkalten lassen.

Fertigstellung:

7.Die 200 gr. Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und den kalten Marmorkuchen dick mit der heißen Schokolade einstreichen. Guß erstarren lassen ... und dann anschneiden. Dazu paßt auch eine kalte Vanillesahne sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührteig: feiner MARMOR - KRANZKUCHEN“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührteig: feiner MARMOR - KRANZKUCHEN“