Schoko-Käsekuchen

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Cantuccini 180 Gramm
Butter 125 Gramm
Vollmilchschokolade 250 Gramm
Frischkäse Doppelrahmstufe 300 Gramm
Magerquark 500 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 75 Gramm
Speisestärke 1,5 EL
Eier 3
Kakaopulver 2 EL
weiße Schokolade 0,5 Tafel
Öl für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1418 (339)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.26er Springform leicht einölen. Cantuccini in der Küchenmaschine fein zermahlen. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermengen. Als Boden in die Form drücken und kaltstellen. Von der zimmerwarmen weißen Schokolade mit dem Sparschäler Späne abziehen und dann ebenfalls kühlen.

2.Vollmilchschokolade in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. Inzwischen Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker verrühren. Geschmolzene Schokolade und Speisestärke einrühren. Kakaopulver zugeben. Zum Schluß einzeln die Eier einrühren.

3.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Käsemasse auf den Cantucciniboden geben und glattstreichen.

4.Bei 200 Grad zuerst 15 Minuten backen. Dann bei 125 Grad 45 Minuten weiterbacken. Nach Backzeitende Ofen ausschalten und die Tür öffnen. Kuchen 20 Minuten noch darin ruhen lassen. Dann herausnehmen, vom Rand lösen und vollständig abkühlen lassen.

5.Vorm Servieren mit den weißen Schokospänen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Käsekuchen“