Schokolade-Gewürzkuchen

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig:
weiche Butter 200 Gramm
Zucker 180 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zartbitterschokolade 200 Gramm
Haselnüsse gemahlen 130 Gramm
Mehl 170 Gramm
Eier 6
Salz 1 Prise
Rum Aroma 1 Fläschchen
Zitronat (Sukkade) 100 Gramm
Nelken gemahlen 1 Msp
Zimt 0,5 TL
Kardamom gemahlen 0,5 TL
Kakaopulver 2 TL
nach Belieben Rosinen etwas
Für den Guss:
Schokoglasur; hier Vollmilch 2 Becher
Dekoration nach Wunsch, z.B. Mandeln Pistazien ect. etwas
hier Schokodekor etwas
Außerdem:
Fett und Paniermehl für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2102 (502)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
48,3 g
Fett
32,0 g

Zubereitung

1.Eine 26er Kranzform sorgfältig einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Eier sauber trennen. Eischnee mit einer Prise Salz und der Hälfte vom Zucker steif schlagen. Schokolade fein hacken.

2.Butter mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eigelbe einzeln einrühren. Alle anderen Teigzutaten nacheinander zügig unterrühren und ganz zum Schluss Eischnee unterheben.

3.In die vorbereitete Form füllen und glattstreichen. Im heißen Ofen ca. 90 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

4.Den ausgekühlten Kuchen mit Schokoguss überziehen und nach Wunsch dekorieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schokolade-Gewürzkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokolade-Gewürzkuchen“