Erdbeer Rosette auf Rhabarberschaum - ein leckeres Dessert -

40 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber frisch 5 Stangen
Saft einer Zitrone etwas
Rotwein 250 ml
Wasser 250 ml
Zucker 100 gr
Portwein 50 ml
Zimtstange 1 Stück
Vanilleschote 0,5 Stück
Gelantine 4 Blatt
Eigelb 2 Stück
Sahne 250 gr
Zitronensaft, Grand Manier und etwas Zucker zum Abschmecken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Rhabarber waschen schälen, die Schalen beiseite legen. 3 Stangen in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die restlichen Stangen grob zerkleinern. Den Saft von einer Zitrone, Rotwein, Wasser, Zucker Portwein mit der Zimtstange und der Vanilleschote aufkochen. die Rhabarberschalen ca. 10 Minuten darin köcheln lassen und anschl. das Ganze passieren.

2.Die Gelatine einweichen, die kleinen Rhabarberwürfel in dem passierten Fond ca. 1/2 Minute leicht köcheln lassen,Fond und Rhabarber mit Hilfe eines Sieben trennen und erkalten lassen.

3.Den restlichen grob zerteilten Rhabarber in dem Fond weich kochen und alles zusammen in der Küchenmaschine pürieren. In die noch heiße Masse 2 Eigelb und die eingeweichte Gelatine geben, alles vorsichtig verrühren und erkalten lassen.

4.Die Sahne schlagen, in die erkaltete Rhabarermasse die Rh.-würfel geben, das Ganze mit Zitronensaft, Grand Manier und Puderzucker abschmecken. Die geschlagene Sahne unter heben und alles kalt stellen.

5.Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Vor dem Servieren den Rhabarberschaum auf Tellern anrichten. Die Erdbeeren in Rosettenform legen, etwas Puderzucker und Grand Manier darüber geben. Dazu passt Vanilleeis.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer Rosette auf Rhabarberschaum - ein leckeres Dessert -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer Rosette auf Rhabarberschaum - ein leckeres Dessert -“