Panna-Cotta

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Becher Sahne etwas
Zucker 6 EL
vanillschote 1
Gelatine 3 Blatt
Erdbeeren 250 g
Rotwein 50 ml
Rhabarber stangen 4
Stärke 0,5 TL

Zubereitung

1.Erdbeeren putzen kurz waschen und 6 Stk auf die Seite legen . Die Restlichen werden mit den Pürrierstab kleingemacht. 2 Blatt Gelantine im Kalten Wasser 5 Min einweichen lassen

2.Von der Sahne die Hälfte zum Kochen bringen, je nach Süße 2 Eßl Zucker mit der Hälfte des Vanilemark einrühren. Von der Kochstelle nehmen und das Erdbeerpürre duch ein Sieb streichen und zu der Sahne geben, nochmal erwärmen. Gelantine ausdrücken und in der warmen Erdbeer-Sahne auflösen. Förmchen kalt ausspülen und damit befüllen, aber nur zur Hälfte. Für 2 sTD IN DEN kÜHLSCHRANK

3.RHARBARBERSPIEGEL: In der Zwischenzeit Rhabarber putzen . 1 Stängel auf Seite legen. Die restlichen werden klein geschnitten. Einen Topf auf dem Herd erwärmen und 2 Essl Zucker karamellisieren lassen und mit 50 ml Rotwein ablöschen. Glattrühren und den kleingeschnittenen Rhabarber dazugeben und sehr weich kochen lassen. Flüssigkeit abgießen und aufheben.

4.Rhabarber durch ein Sieb streichen und kalt stellen. 2.1 Gelatine einweichen. Restliche Sahne mit Vanillemark und 1 Essl Zucker zum Kochen bringen, dann die Gelatine darin auflösen. Nach 10 min erkalten lassen und Erdbeer Panna Cotta auffüllen und nochmals gut 2- 3 Std kalt stellen.

5.1 Stange Rhabarber in Mundgerechte Stücke schneiden. 3 Essl Wasser und 1 Essl Zucker mit den Rhabarber zum Kochen bringen und 1 min köcheln lassen. Mit den Schaumlöffel herausnehmen und kalt stellen. . Erdbeern halbieren. Mit der aufgehobenen Flüssigkeit die Erdbeeren kurz darin andünsten und mit Stärke andicken, kalt stellen. Alles auf Teller Anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panna-Cotta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panna-Cotta“