Beerenteller

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Himbeer - Sahne - Dessert
Himbeeren tiefgefroren 50 Gramm
Puderzucker 1 Esslöffel
Schlagsahne 75 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelb 1
Beerenspiegel
TK-Beerenmischung 100 Gramm
Puderzucker 1 Esslöffel
Preiselbeersahne
Schlagsahne 100 Gramm
Sahnesteif 0,5 Päckchen
Wild - Preiselbeeren aus dem Glas 1 Esslöffel
Anrichten
Himbeeren frisch etwas
Minzeblätter etwas
Wild - Preiselbeeren aus dem Glas etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
954 (228)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

Himbeer - Sahne - Dessert

1.Himbeeren auftauen. Mit Puderzucker pürieren und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.Sahne mit Zucker und Vanillezucker erhitzen. Eigelb mit zwei Esslöffel der heißen Flüssigkeit vorsichtig verrühren und dann in die heiße Sahne rühren. Unter Rühren kurz erhitzen, aber nicht kochen lassen. Gelatine gut ausdrücken und in der Sahne auflösen. Das Himbeerpüree unterrühren. Wen die Kerne stören, Püree vorher durch ein Sieb streichen.

3.Das Ganze in zwei kalt ausgespülte Förmchen oder Schüsseln füllen und kalt stellen.

Beerenspiegel

4.Beeren kurz antauen lassen. Mit Puderzucker in einen Topf geben. Unter Rühren erhitzen und fünf Minuten leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Durch ein Sieb streichen.

Preiselbeersahne

5.Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Preiselbeeren mit unterrühren.

Anrichten

6.Auf einen Teller den Beerenspiegel geben. Förmchen (oder Schüsseln) kurz in warmes Wasser stellen. Himbeer - Sahne - Dessert aus der Form (Schüssel) stürzen und auf den Beerenspiegel legen. Daneben etwas von der Preiselbeersahne geben. Mit frischen Himbeere, Minzeblättern und Preiselbeeren garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beerenteller“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beerenteller“